Metamorphose 2

  • 9. Oktober 2021

dddddddd Wer rastet, der rostet – oder wer lange in der Säure liegt, bildet Kristalle. Das eine ermahnt und wertet, das andere weist auf eine neutrale Wesensänderung hin. Gemeinsam ist beiden: Nichtstun ist nur angenommener Stillstand, man kann nicht sich nicht nicht verändern. Bis die blanken Kupferplatten mit Kristallrasen überzogen sind, dauert es Monate des Wartens. Allenfalls am Anfang wie auch beim Beenden des Prozesses greife ich bewusst ein.
 
Diese Art der Kontrollnahme steht im Widerspruch zur heutigen Auffassung, alles jederzeit kontrollieren und lenken zu müssen. Ohne Entschleunigung, Geduld und Vertrauen kann diese Veränderung nicht geschehen.

                                   
Künstler: Michael Köllner
Entstehung: 2013
Maße: 20 x 60 cm
Material: Kupfer, Holz
Leihgabe: -
Privat: in Privatbesitz
Preis: -
Kategorie: Kupfer